Feuchtwiesenpfad um Hammerbrücke - Friedrichsgrün

Die Feuchtwiesen im Tal der Zwickauer Mulde sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Teilweise von Galloway-Rindern beweidet, teilweise extensiv gemäht, können Wanderer das gesamte Mosaik unterschiedlicher Feuchtwiesenbiotope entdecken.

Auf dem Moorlehrpfad bietet Michael Künzel, Fachberater in der vogtländischen Außenstelle des Naturparks, geführte Wanderungen an. Wer mit dem Ornithologen auf die Pirsch geht, erfährt darüber hinaus viel Interessantes über die Vogelwelt der Feuchtwiesen.

Mehr Infos gibt es unter: https://nuz-vogtland.de/moorlehrpfad.php